Kaya-Ensemble

Traditioneller
Koreanischer Tanz

Banner: Trommeln

SALP`URI (Schamanischer Volkstanz )

Der Begriff Salp`uri bedeutet wörtlich übersetzt „Böse Geister austreiben“. Durch die langsame Schrittfolge und die elegante Linie des langen Schals stellt die Tänzerin die Vertreibung der bösen Geister dar und vermittelt den Zustand ewigen Friedens über das Leid hinaus. „Salp`uri“ zeigt die typische Schönheit Koreas: „Stille inmitten der Bewegung“

© 2007 Kaya-Ensemble - Impressum